Home
Mitglieder des AK
Projekte
Termine
Protokolle
Anregung+Kritik

 


Gestaltung Hauptstraße
 

Das Projekt

Im Jahr 2007 hat sich der Arbeitskreis mit dem Projekt Gestaltung der Hauptstraße im Altstadtbereich befasst. Unter der Moderation von Dr. Bernd Seitz wurde das Thema im Rahmen einer Zukunftswerkstatt in drei Phasen (Kritik-, Visions- und Realisierungsphase) angegangen und erschlossen. An einem 4. Abend wurden die Ergebnisse schriftlich fixiert. 

Voraussetzung für die Umsetzung der Vorschläge und Ideen des Arbeitskreises ist die Entwidmung der Hauptstraße als Bundesstraße 3, denn nur dann besteht für die Stadt die Möglichkeit, die Hauptstraße nach ihren – und vielleicht unseren – Vorstellungen umzugestalten.

Ziel unseres Projekts konnte und sollte es nicht sein, konkrete Pläne zu erarbeiten – das überlassen wir den „Profis“. Wir wollten als engagierte Bürger Ideen, Denkanstöße, Visionen andenken und formulieren. Die Umsetzung unserer Ergebnisse ist dann Sache von Planungsbüros und den dafür zuständigen gewählten Gremien und der Verwaltung. Aber auch in dieser Phase möchten wir natürlich gern dabei sein.

Präsentiert wurden die Ergebnisse am 31.10.2007 Herrn Bürgermeister Guderjan, am 22.11.2007 dem Technischen Ausschuss und am 28.11.2007 der Presse.