Home
Mitglieder des AK
Projekte
Termine
Protokolle
Anregung+Kritik

 

 

Projekte

     
 
bulletLeitbild
 
bulletLeitbild des AK
Stadtentwicklung

 
bulletSchritte zum
Leitbild
Ein wichtiger Rahmen für den gesamten Prozess der lokalen Agenda ist ein Leitbild. Aus diesem lassen sich Ziele und Kriterien für das Erreichen dieser Ziele ableiten.
 
 
bullet3./4. Gleis
 
bullet Einwendungen
Abschnitt 7.4
 
bullet Einwendungen
Abschitt 8.0
 
Die Bahnplanungen bezüglich des 3.+4. Gleises beeinträchtigt in massiver Weise die Entwicklungsmöglichkeiten der Stadt in sozialer, wirtschaftlicher und stadtplanerischer Hinsicht. Der AK protestiert u.a. durch seine Einwendungen.
     
bulletVerkehr
 
bullet Verkehrslenkung
Tempo 30

 
bullet Querungshilfe
 
bulletGestaltung der
Hauptstraße
bulletDas Projekt
bulletDie Ergebnisse

 

Zentral für die Entwicklung der Stadt Kenzingen ist in den nächsten Jahren die Gestaltung des Verkehrs. Dies beinhaltet neben dem fließenden Verkehr auch den ruhenden Verkehr (z.B. Lage und Gestaltung von Parkplätzen) und vor allem die Berücksichtigung der Belange von Fußgängern unterschiedlichen Alters. Eine Bürger, Touristen und Handel sowie Gewerbe gleichermaßen ansprechende Lösung muss unterschiedlichste Aspekte berücksichtigen.

Nicht zuletzt aufgrund der historischen Gegebenheiten kommt der Ortsdurchfahrt B3, d.h. Freiburger Straße, Hauptstraße und Offenburger Straße) in diesem Zusammenhang eine zentrale Bedeutung auch für die Zukunft zu. Gleiches gilt aber auch für die Frage, ob eine für Pkw befahrbare Unterführung der Eisenbahn realisiert wird oder nicht.

Auch die Ausweisung neuer Baugebiete hat Rückwirkungen auf die Verkehrsituation in der historischen Altstadt und dem gesamten Stadtgebiet.

Mit anderen Worten, es bedarf eines längerfristigen Gesamtkonzeptes als Grundlage für die jeweils anstehenden Entscheidungen, auch wenn sie nur Teilschritte auf dem Weg zur Verwirklichung einer umfassenden Planung darstellen.

Grundlage für ein Gesamtkonzept ist die Erfassung des Ist-Zustandes. Daran arbeiten wir derzeit hauptsächlich.
 

     
bullet

Kleindenkmäler
bullet

Rundgang

Wissen Sie,  welche Kleindenkmäler sich in Ihrer Nachbarschaft und im gesamten Gemeindebereich befinden? Sie werden überrascht sein, welche Fülle es gibt und wie schön sie sind. Leider sind sie kaum bekannt und zum Teil vom Verfall bedroht. Kleindenkmäler sind anschauliche Geschichte unserer Gemeinde. Wir haben dazu einen interaktiven Rundgang gestaltet, der es ermöglicht, sich mit diesem Aspekt unserer Gemeinde zu beschäftigen.
 
bullet

Kulturrundweg
 
bullet

virtueller Rundgang

Ein Kulturrundweg im Stadtgebiet Kenzingens kann Besuchern und „Altbürgern“ den grundlegenden Rahmen unserer Heimat nahe bringen. Wir laden Sie hier zu einem virtuellen Kulturrundgang ein.

     
bulletAltstadtsanierung
 
bullet Altstadtsatzung
 
bulletDenkmalschutz in Kenzingen
Die Sanierung der östlichen Altstadt stellt eine der zentralen Aufgaben für Stadt und Bürgerschaft in den kommenden Jahren dar. Für eine erfolgreiche Altstadtsanierung bedarf es vor allem der Beteiligung der Bürger. Dies sind einerseits Grundstücks- und Hausbesitzer im Sanierungsgebiet. Andererseits ist aber auch die Gestaltung öffentlicher Flächen und Plätze wichtig für das Erscheinungsbild unserer Stadt. Einen Rahmen dafür setzt u.a. die städtische Gestaltungssatzung.  Für die Neufassung der "Altstadtsatzung" haben wir einen Vorschlag erarbeitet.